„Schön, dass es Dich gibt!“

 
Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unsere Ziele

Lange Zeit wurde darüber gesprochen, Kinder mit Behinderungen, Entwicklungsverzögerungen, Verhaltensauffälligkeiten und /oder mit sonstigem besonderen Förderbedarf aus den Regelgruppen zu nehmen und sie in behindertenspezifischen Einrichtungen zu geben. Doch führt dieses bedingungslose Herausnehmen dieser Kinder aus den Regelgruppen nicht zu einer Ausgliederung der Kinder? In der Integrationsgruppe bekommen alle Kinder eine zusammengehörige Erziehung, Betreuung und Förderung.

 

Wir sind der Meinung, dass integrative Erziehung gegen Ausgrenzung und Diskriminierung ein Gegengewicht  darstellt. Sie trägt dazu bei, dass es für junge Menschen zur Selbstverständlichkeit wird, auch Spielkameraden und Freunde sowie Freundinnen zu haben, die in ihren Ausdrucksmöglichkeiten, ihrem Tempo oder ihrer Leistungsfähigkeit anders sind. Es geht somit auch um soziales Lernen und das ist für alle Kinder gleich wichtig. Zahlreiche praktische Erfahrungen und auch wissenschaftliche Untersuchungen der letzten Jahre zeigen, dass von der sozialen Situation in integrierten Gruppen alle Kinder profitieren.

 

Alle Kinder lernen Toleranz, Rücksichtnahme, Achtung, Wertschätzung, Verständnis und Akzeptanz. Gemeinsam Erfahrungsräume zu schaffen, in denen sich jeder mit seinen Fähigkeiten/Stärken erfahren kann, sind Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit. Somit gewinnen alle Kinder an Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein.

 

Die Integrationskinder lernen nicht nur von den Regelkindern, sondern auch umgekehrt. Jedes Kind hat seine Stärken  und Schwächen und jedes Kind kann von  jedem anderen  dazulernen. Integration ist für beide Seiten bereichernd. Der Kindergartenalltag soll so gestaltet werden, dass sich jedes Kind auf seine Weise entfalten  und entwickeln kann. Wie viel Betreuung ein  Kind benötigt, hängt von jedem selbst ab, ob Integrationskind oder nicht.

Wann sind wir für euch da?

Frühdienst:

07:15 - 07:45 Uhr

 

Mittagsdienst:

12:45- 13:15Uhr

13:15 - 13:45Uhr


Spätdienst:

12:45 - 13:15 Uhr 

13:45 - 14:15 Uhr

14:15 - 14:45 Uhr

14:45 - 15:15Uhr

 

Weiter Informationen finden Sie hier!